botschaften aus "gespräche mit gott" von neale donald walsch

botschaften von lichtwesen, auch an einen selbst. bzw. botschaften aus anderen welten, die man mit anderen im forum teilen möchte.
Antworten

botschaften aus "gespräche mit gott" von neale donald walsch

wärme
Benutzeravatar
Beiträge: 864
Registriert: Di 6. Mär 2018, 03:52
Status: Offline

Beitrag von wärme » Fr 27. Dez 2019, 22:12

ich mochte die aussagen in "gespräche mit gott" oft.



"du sagst, ihr wollt, dass eure regierungen friede, freiheit und ruhe im eigenen land sicherstellen, und ich beobachte, dass so, wie ihr sie eingerichtet habt, sie nichts dergleichen tun. statt dessen führen sie euch zum krieg, zu mangel an freiheit und zu gewalt und aufruhr im eigenen land. ihr wart nicht imstande, die grundlegenden probleme zu lösen und die menschen einfach zu ernähren und gesund und am leben zu erhalten - von so etwas wie chancengleichheit ganz zu schweigen.(...) nun, das ist keine verurteilung. das sind dinge, die sich an eurer gesellschaft als realität beobachten lassen." (quelle "gespräche mit gott - kosmische weisheit, band 3")





"einer eurer kulturellen mythen über die liebe besagt, dass es bei ihr ums geben und nicht ums empfangen geht. das ist zu einem gebot geworden. und doch treibt es euch zum wahnsinn und richtet mehr schaden an, als ihr euch je vorstellen könnt. es lässt die menschen schlechte ehen eingehen und darin verbleiben, es führt zu allen möglichen gestörten beziehungen - und doch wagt keiner, diesen vorherrschenden kulturellen mythos anzufechten. nicht eure eltern, bei denen ihr anleitung sucht, nicht eure geistlichen, von denen ihr euch inspiration erhofft; nicht eure psychologen und psychiater, von denen ihr euch klarheit erwartet; und noch nicht einmal eure schriftsteller und andere künstler, bei denen ihr intellektuelle führung sucht. also werden songs geschrieben, geschichten erzählt, filme gedreht, anleitungen gegeben, gebete gesprochen, die allesamt diesen mythos verewigen. dann steht ihr alleine da und sollt diesem mythos entsprechen. und das könnt ihr nicht. doch nicht ihr seid das problem, dieser mythos ist es." (quelle "gespräche mit gott - kosmische weisheit, band 3")
meine seite: http://kreis-o.bplaced.net/


vielleicht sollte dich die welt kennen! ~ <3

Antworten