raum der liebe

ein Ort zum Auftanken durch schöne und weise Texte, Zitate, kraftspendende Bilder etc.
Antworten
wärme
Benutzeravatar
Beiträge: 635
Registriert: Di 6. Mär 2018, 03:52
Status: Offline

raum der liebe

Beitrag von wärme » Di 1. Jan 2019, 14:10

das ist akiane für mich./ this is akiane. immer das war sie.

:flieg




gott ist großartig! :lilaheart

wärme
Benutzeravatar
Beiträge: 635
Registriert: Di 6. Mär 2018, 03:52
Status: Offline

Re: raum der liebe

Beitrag von wärme » Mi 26. Jun 2019, 05:19

:<3 ( sie ist schon vor einiger zeit gestorben. letzens kamen nochmal gedanken an sie hoch und ein heftiges weinen.. fast zuckend, wie bei einer art wein-anfall. sie war mir zugelaufen.., wohnte dann eins, 2 jahre bei mir. aber ich konnte sie nicht behalten, weil ich sehr allergisch bin auf katzen, mit asthma und so. ich mochte sie sehr. sie war sehr schön. eine familie mit einem tollen, damals noch kleinen mädchen, die die katze auch sehr liebte, nahm sie dann mit als diese aufs dorf umzogen, hier in der nähe. die katze hatte sich auch selbst dafür entschieden. 2 wochen vor dem umzug kam sie nicht mehr in mein fenster rein (eg) und aß auch nichts mehr bei mir, sie ging immer hoch zu der familie. dann war es klar, auch für mich, sie nehmen sie mit. jahre vergingen. ich hatte gehört, weil ich manchmal die frau noch sah, weil sie hier im viertel verwandtschaft hat, dass sie kinder bekommen hat. ich hatte sie nie kastrieren lassen und die 2 jahre, die sie hier war, ist sie nicht schwanger geworden. doch es überlebte nur eins, hatte ich gehört. ich wollte sie in den jahren immer mal besuchen. aber das hinkommen zu dem dorf war schwierig. man konnte mit dem zug in die nähe fahren und dort hätte ich mich von den leuten abholen lassen müssen, um dann dort zu sein. so gut kannte ich sie nicht und irgendwie waren sie auch komisch ( christlich). und es kam mir immer zu schwierig vor. aber der gedanke war immer da! auch eine freundin mit auto, dachte ich, könnte ich fragen, ob sie mich mal hinfährt. aber sie hat selber so viel um die ohren gehabt mit ihren kindern. es klappte irgendwie nicht und war zu weit weg für mich. dann vor einigen monaten traf ich wieder die frau und fragte nach der katze. erst gab es ein missverständnis, sie sprach vom kind der katze. aöls sie merkte, dass ich von der katze sprach, wurde sie betrübt. ja und sagte mir, sie war krank und starb. die frau hatte sie auch sehr lieb gehabt. und sie sagte in dem gespräch auch nochmal, dass sie eine besondere, eine besonders sensible katze/ wesen war. einige wochen nachdem ich das gehört hatte, kam dann dieser weinanfall bei mir. weil ich sie nie besucht hatte, nicht nochmal gesehen hatte, als sie am leben war. daher gedenke ich ihrer mit diesen fotos von ihr hier. als sie noch bei mir war, oder kurz nachdem sie weg war, ich weiß es nicht mehr, träumte ich von ihr und mir am meer. das war ein bewegender traum. :himmel :<3 mittlerweile konnte ich es ein stück verarbeiten. ich weiß, dass sie nicht tot ist und ihre liebe und ich noch eine verbindung zu ihr habe, eine reale verbindung, lebendige verbindung existiert. das hat mich versöhnt.)

Bild



Bild



Bild


hier noch ein paar bilder: https://i.postimg.cc/s25L28wc/IMG-2259.jpg
https://i.postimg.cc/mZm5h7N0/IMG-2261-2.jpg
https://i.postimg.cc/NFt2cyLD/IMG-0367.jpg
https://i.postimg.cc/028KXJT2/IMG-0416.jpg
https://i.postimg.cc/kXf60gCN/IMG-0459.jpg
https://i.postimg.cc/G2wHFBPR/IMG-0488.jpg ( etwas gestellt, aber so lag sie manchmal, immer wieder auf mir)
https://i.postimg.cc/28837NW1/IMG-0489.jpg
https://i.postimg.cc/J460TY3P/IMG-2661.jpg
https://i.postimg.cc/2S9HSYQh/IMG-0548.jpg


Bild

Antworten