indigos - da sind sie doch!

was uns wichtig ist!
wärme
Benutzeravatar
Beiträge: 561
Registriert: Di 6. Mär 2018, 03:52
Status: Offline

indigos - da sind sie doch!

Beitrag von wärme » Mo 10. Dez 2018, 15:09

die indigokinder sind (doch) da! siehe aurora..

man denkt vielleicht, oder dachte, sie sind irgendwie verschwunden. doch es ist anders, da sind sie! sogar noch eine steigerung. fühlt ihr, spürt ihr ihre präsenz? ich weiß nicht, ob das irgendwer mitkriegt oder mitkriegen will... wenn es nicht mit esoterischem 2012 gelaber und damit der ganzen eso community im gepäck daherkommt. ja, die finden indigos auch nur interessant, wenn es in ihr bild passt.

aber einen richtigen sinn haben solche szenen wohl nicht dafür!
.. ja, wenn es nicht die weltretter, jesusse sind, die vom himmel herabgestiegen kommen - was für ein schrott! *wütend aufstampf* - dann ists für die eso heinis langweilg und kein guter stoff!! :kugel

unbeachtet- da sind sie!



:lilaheart

go on! ~~~~~~~~~~~~~~~~
holz ist ewig...

meine seite: http://kreis-o.bplaced.net/

Pandora
Benutzeravatar
Beiträge: 103
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 12:41
Status: Offline

Re: indigos - da sind sie doch!

Beitrag von Pandora » So 23. Dez 2018, 11:43

Yeeeeet! :lilaheart
Die Präsenz steigt sehr sehr stark und ich habe das Gefühl, dass sich immer mehr Indigos bewusst der Gesellschaft zeigen! Als wäre es nun an der Zeit, raus aus dem Versteck zu kommen und den Alten zu zeigen, wo es lang geht, haha!
Es wird meeeehr~ :kugel
wärme hat geschrieben:
Mo 10. Dez 2018, 15:09
wenn es nicht mit esoterischem 2012 gelaber und damit der ganzen eso community im gepäck daherkommt. ja, die finden indigos auch nur interessant, wenn es in ihr bild passt.
AHMYGAWD das hat mich damals schon SO aufgeregt. Eigentlich finde ich es richtig gut, dass dieser Hype nun vorbei ist. (Dann kristallisieren sich die richtigen Indigos aus der Eso(bzw. Ego)-Masse heraus. Haha, das klang jetzt gemein, oder? Egal. :po wackeln )

wärme
Benutzeravatar
Beiträge: 561
Registriert: Di 6. Mär 2018, 03:52
Status: Offline

Re: indigos - da sind sie doch!

Beitrag von wärme » Mo 31. Dez 2018, 11:38

Pandora hat geschrieben:
So 23. Dez 2018, 11:43
Yeeeeet! :lilaheart
Die Präsenz steigt sehr sehr stark und ich habe das Gefühl, dass sich immer mehr Indigos bewusst der Gesellschaft zeigen! Als wäre es nun an der Zeit, raus aus dem Versteck zu kommen und den Alten zu zeigen, wo es lang geht, haha!
Es wird meeeehr~ :kugel
wärme hat geschrieben:
Mo 10. Dez 2018, 15:09
wenn es nicht mit esoterischem 2012 gelaber und damit der ganzen eso community im gepäck daherkommt. ja, die finden indigos auch nur interessant, wenn es in ihr bild passt.
AHMYGAWD das hat mich damals schon SO aufgeregt. Eigentlich finde ich es richtig gut, dass dieser Hype nun vorbei ist. (Dann kristallisieren sich die richtigen Indigos aus der Eso(bzw. Ego)-Masse heraus. Haha, das klang jetzt gemein, oder? Egal. :po wackeln )


also mit präsenz meine ich, wie sich das anfühlt z.b., wenn man aurora zuhört. mit steigerung meine ich wohl, dass sie sich weiterentwickelt haben und ich wollte damit auch, glaube ich, herausstellen, dass die intensität ihrer kraft zugenommen hat. teilweise überwältigen mich die lieder von aurora. das meine ich damit.
ich habe das Gefühl, dass sich immer mehr Indigos bewusst der Gesellschaft zeigen!
bin mir zwar nicht ganz sicher, aber ich denke wir meinen dasselbe, ich mein dasselbe wie du. :lilaheart vielleicht ist der welt eben ein bisschen platz frei geworden, wo man seinen fuß jetzt so langsam auf die erde kriegt, auf den boden setzen kann... bildlich gesprochen.


Als wäre es nun an der Zeit, raus aus dem Versteck zu kommen und den Alten zu zeigen, wo es lang geht, haha!
ja. ::)
AHMYGAWD das hat mich damals schon SO aufgeregt.
danke fürs drauf eingehen, auf den punkt.

:<3
Eigentlich finde ich es richtig gut, dass dieser Hype nun vorbei ist.
stimmt. :?


Haha, das klang jetzt gemein, oder? Egal. :po wackeln )
:lol


nö, klangs eher nicht.
holz ist ewig...

meine seite: http://kreis-o.bplaced.net/

Pandora
Benutzeravatar
Beiträge: 103
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 12:41
Status: Offline

Re: indigos - da sind sie doch!

Beitrag von Pandora » Di 1. Jan 2019, 14:41

Oh man, warum habe ich Dramaqueen hier immer das Gefühl, dass ich komplett am Thema vorbeischreibe? Peinlich.

:kugel

wärme
Benutzeravatar
Beiträge: 561
Registriert: Di 6. Mär 2018, 03:52
Status: Offline

Re: indigos - da sind sie doch!

Beitrag von wärme » Mi 2. Jan 2019, 12:20

:hug
holz ist ewig...

meine seite: http://kreis-o.bplaced.net/

wärme
Benutzeravatar
Beiträge: 561
Registriert: Di 6. Mär 2018, 03:52
Status: Offline

Re: indigos - da sind sie doch!

Beitrag von wärme » Mo 7. Jan 2019, 15:06

ach! ich weiß selber nich. :seufz ...

vielleicht ist da nichts indigomäßiges in aurora. vielleicht stimmt das irgendwie nicht, was ich oben, eingangs geschrieben habe, mit dem präsent sein von indigos. :? <-- ha, da hatte ich vergessen, was ich damit meinte, als ich schrieb: "spürt ihr ihre präsenz?" (der indigos)- ich meinte die präsenz einer anderen welt durch sie. der "*neuen erde*". die neue erde hier präsent seiend!. punkt. :lol
vielleicht sehe ich es nicht so, dass aurora ein indigo ist. vielleicht sehe ich es nicht so, wie ich geschrieben habe, meine ich. ich frage mich gerade, was ich mit indigo beschreibe.


ich weiß nicht, indigo ist doch sehr sanft und tief... :lilaheart und das dieses sanfte, tiefe, was ich mit der bezeichnung indigo, dem ausdruck verbinde, sehe ich hier eigentlich nicht... nicht ganz. nicht so. das ist doch nochmal tiefer. ...etwas sehr umarmendes...,als energie.

diese durchdringende sinnhaftigkeit.
:kugel
holz ist ewig...

meine seite: http://kreis-o.bplaced.net/

Pandora
Benutzeravatar
Beiträge: 103
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 12:41
Status: Offline

Re: indigos - da sind sie doch!

Beitrag von Pandora » Mi 30. Jan 2019, 21:08

Ach ich weiß auch nicht.. :happyrolleyes
Aurora hat eine sehr interessante Ausstrahlung, aber trotzdem ist das alles schwer zu beurteilen, wenn man sie nicht persönlich kennt.

Jedoch würde ich dir zustimmen, dass sie was "indigomäßiges" an sich hat. Was auch immer das bedeutet. :lol
Ist halt nur so ein Gefühl.
Die eigene Wahrnehmung ist ja immer so eine Sache, hihi~

wärme
Benutzeravatar
Beiträge: 561
Registriert: Di 6. Mär 2018, 03:52
Status: Offline

Re: indigos - da sind sie doch!

Beitrag von wärme » So 3. Feb 2019, 14:30

--
holz ist ewig...

meine seite: http://kreis-o.bplaced.net/

wärme
Benutzeravatar
Beiträge: 561
Registriert: Di 6. Mär 2018, 03:52
Status: Offline

Re: indigos - da sind sie doch!

Beitrag von wärme » So 3. Feb 2019, 14:32

Pandora hat geschrieben:
Mi 30. Jan 2019, 21:08
Jedoch würde ich dir zustimmen, dass sie was "indigomäßiges" an sich hat. Was auch immer das bedeutet. :lol
Ist halt nur so ein Gefühl.
ja. ::) :hug

:sun




Die eigene Wahrnehmung ist ja immer so eine Sache, hihi~
::)
holz ist ewig...

meine seite: http://kreis-o.bplaced.net/

wärme
Benutzeravatar
Beiträge: 561
Registriert: Di 6. Mär 2018, 03:52
Status: Offline

Re: indigos - da sind sie doch!

Beitrag von wärme » So 3. Feb 2019, 14:38

ps: ich kapier bis heute nicht, wie sie (aurora) so klein ist und so famous schon. hat sie eine ausbildung gemacht? etc. wie kam es zu all dem? :?

das war wohl ihr erstes lied 2012




hab nochwas gefunden.

https://www.universal-music.de/aurora/v ... oku-390537
holz ist ewig...

meine seite: http://kreis-o.bplaced.net/

Antworten