was indigo für mich ist

Forumsregeln
hallo!

also das in aller klarheit, beiträge und äußerungen werden im forum gelöscht, wenn sie verachtend und abfällig sind. das schließt insbesondere rechte intentionale verschwörungsmythen/-lügen, sowie rechte falschinfos mit ziel der verachtung und aushöhlung von demokratie und freiheit und menschenrechten ein.

hinzu kommen äußerungen fundamentalreligiöser und sektischer art, welche ebenso demokratie, freiheit, selbstbestimmung und menschenrechte beschneiden.

grüße,
wärme
Antworten
wärme
Benutzeravatar
Beiträge: 1369
Registriert: Di 6. Mär 2018, 03:52
Status: Offline

was indigo für mich ist

Beitrag von wärme » Fr 23. Jun 2023, 14:43

ich wollte dazu auch mal einen sammelthread machen.
gibt ja anscheinend viele vorstellungen und ansätze, was indigokinder sind.

so, und da mache ich jetzt meinen eigenen thread/ wahrnehmung/beitrag dazu auf.

ich hab da wieder was gemerkt bei einer übersetzung eines videos. hier nochmal (der link läuft irgendwann ab in meiner kostenlosen version, weiß also nicht wie lange der link hier steht. viktoria modesta - prototyp
das gab mir jetzt den anlass.



da steht gleich am anfang des videos "a new kind of pop artist" und ich denk mir: a new kind of being! und das ist der indigo-ansatz für mich. damit verbinde ich "indigo" (den begriff) - a new kind of being.

z.b. anders auf behinderung blicken. diesen wertfreien blick darauf zu haben. und das ist ein ausdruck von bedingungslos liebend sein - ich finde genau das, diesen aspekt wichtig und erwähnenswert (und wertvoll!)! -, das eben neu und anders ist und eben für mich mit dem begriff indigo in zusammenhang steht! edit: das ist ne message, die nicht übersehen werden sollte!

:<3 :<3 :<3 :eis

the body is dancing! (light) (-beim video z.b. wo sie tanzt in der szene gegen anfang, erster refrain.)

Antworten