Ein Virus in aller Munde

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
::) :;) :daumenhoch :wink3 :winken :wink2 ::D :freu :beifall :hüpf :kugel :lol :wow :schmunzeln :sun :<3 :lilaheart ro<3 i<3 :hue<3 :hug :knutsch :wechsel :inlove :himmel :blush :happyrolleyes ::o :suprise :eek :eis :lecker ::P ::( :kopfschüttel :wein :dry :pfeif :unsure :zwinkern :? :häh :care :touched :seufz :stark :zzz :ins bett gehen :hexe :globe
Mehr Smilies anzeigen

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Ein Virus in aller Munde

Re: Ein Virus in aller Munde

von administrator » Mo 3. Mai 2021, 13:03

yleri, du hast den schuss für mich nicht gehört und du lebst für mich hinterm mond! du bist für mich absolut abgedriftet.
offtopic: ich hab auch einen ganz anderen bezug zu indigokindern als du. es ging mir dabei immer um menschen ( und mich selbst), die anders und tief wahrnehmen.. in persönlichen begegnungen, um innere kraft und innere potentiale, für mich hat das nichts mit esoterik und alternativen medien zu tun wie für dich, auch nicht mit channelings. alter, ich red von nem kind, das ich besuche und das cool ist, das ist alles!
wenn dann möchte ich hier personen begegnen, schwingungen austauschen, direkt und das war's.

edit: dein an anderer stelle erwähnte "corona-wahn" existiert nicht. es existiert auch keine "stille, in der nur das zirpen der grillen zu hören ist". es existiert auch kein "hinter den kulissen spielt sich irgendwas ab".

wärme

Re: Ein Virus in aller Munde

von yleri » Mi 7. Apr 2021, 12:58

Hallo Wärme (...)
die erste- wie arrogant kann eine aussage sein? alle anderen dokus einfach mal nicht zu beachten. als hätten alle einen an der waffel, die andere dokus gemacht haben.

eh^^ ja, k.A. ..welche gibt es denn? --Bisher sind mir ein paar von Arte bekannt, aber ansonsten hört man nur die Grillen zirpen :wolke9

Also allzuviele *gute* Dokus, die auch hinter die Kulissen gucken, gibt es doch (noch) nicht... --oder?
Und dann auch noch aus Deutschland, mit recht konkretem Bezug zum Erlebnis vieler Menschen hier...
<<hab' mich gefreut <3 <3 >>


===== : =====

:sun ^^...was ist denn, wie du ins blaue hinein behauptest, 'unseriös' am corona-ausschuss.de ?*_*?
Denn in meinen Augen ist es eine der SeriÖsesteN Informations-quellen überhaupt.. o_o
(((oder wem schenkst du dein Vertrauen, in diesen Dingen?)))

~ . ~

Bild

Re: Ein Virus in aller Munde

von wärme » Mi 7. Apr 2021, 11:19

"..kürzlich ist <("die_erste??")> Doku aus+in Deutschland erschienen, welche viele Zusammenhänge auch chronologisch gut aufzeigt."

die erste- wie arrogant kann eine aussage sein? alle anderen dokus einfach mal nicht zu beachten. als hätten alle einen an der waffel, die andere dokus gemacht haben.

"corona-ausschuss" :kugel jap, alles klar. :pfeif absolut unseriöse seite!

"da man die Zensur bereits erahnen kann" :lol :lol :lol genau! :pfeif

Re: Ein Virus in aller Munde

von yleri » Sa 3. Apr 2021, 17:26

: -) ..kürzlich ist <("die_erste??")> Doku aus+in Deutschland erschienen, welche viele Zusammenhänge auch chronologisch gut aufzeigt.
<[Ich denke sie sind eng verknüpft mit der Arbeit des corona-ausschuss .de]>


Unter diesem Link sollte man immer funktionierende Video-Links finden ( da man die Zensur bereits erahnen kann )
https://linktr.ee/CORONA.Film_Prologue

Doku & Webseite heissen: corona .film

<3

LG !
<{p.s. ..da es in den vorigen posts um die "Sicherheit von mRNA-Injektionen" ging, mag ich diese 'Expertin' anfügen: Die Mikrobiologin "Dr. Vanessa Schmidt-Krüger", die ihre Aussage bei der 37. Sitzung des Corona-Aussschuss ca. bei Minute 3:55:00 beginnt.
https://youtu.be/NVqkdsUVJ-c }>
[{p.p.s. ihr Vorredner ist ebenfalls interessant anzuhören, zum Thema "Digitalisierung". //den Rest habe ich (noch) nicht gesehen.. :sun }]

Re: Ein Virus in aller Munde

von wärme » Di 30. Mär 2021, 20:38

:beifall https://www.tagesschau.de/inland/astraz ... r-101.html


ich poste das, weil ich es gut finde, dass sie auf die gefährlichen verläufe eingehen. großen respekt habe ich davor, vor dieser bewegung des drauf eingehens von medizinern. ich finde das recht neu und irgendwie mutig und richtig. ::) (3 sachen ::) )

wenn man mal überlegt, dieses eine paul ehrlich institut und dann die europäischie impfkommission (? oder so? weiß gerade nicht genau..) haben sich ja arg bemüht nach dem stoppen des impfstoffes sich einzusetzen, dass dieser sicher ist. damit weitergeimpft werden kann.

mein gefühl sagte, hm, wenn man davon echt hopps gehen kann - wenn auch diese fälle selten sind - so finde ich das schon gravierend .
auf der seite des paul-hrlich instituts wurde sich auch bemüht zu schreiben hauptsächlich, dass der impfstoff sicher ist. nur im teil für ärzte wurden die todesfälle überhaupt erwähnt. diese art finde ich nicht richtig. (hab jetzt mal die 2 herangehensweisen beschrieben)
und nun also: kein astrazeneca für unter 60 jährige. dieser schritt ist erstaunlich. hätte ich nie gedacht) und ich bedanke mich dafür be den wissenschaftlich arbeitenden, die unstimmigkeiten registrieren und ernstnehmen! ::) :<3 es liegt allerdings auch mit an uns menschen, naja wissenschaftlich arbeitende sind auch menschen, es liegt an uns allen, dass das jetzt so gehandhabt wurde... eine gesteigerte verantwortung...

Re: Ein Virus in aller Munde

von wärme » Di 2. Mär 2021, 13:42

"Britische Impf-Studie schenkt Hoffnung - Mediziner spricht von "ganz anderer Welt"
https://web.de/magazine/news/coronaviru ... t-35588014





:globe

Re: Ein Virus in aller Munde

von wärme » Fr 19. Feb 2021, 18:44

erst das (bild-titelblatt), einschlag..

https://as-epaper.akamaized.net/4/20210 ... /cover.jpg



dann das. (den artikel gelesen)

https://www.tagesschau.de/faktenfinder/ ... g-101.html




was kann man davon halten? :? ..


edit: jetzt - stellungnahme der "Coronavirus Structural Task Force" , die an der uni hamburg forscht, zu den aussagen des professors der uni hamburg: https://insidecorona.net/de/stellungnah ... -in-wuhan/

noch weitere artikel und stellungnahmen dazu:

https://www.zeit.de/hamburg/2021-03/cor ... gle.com%2F

https://www.min.uni-hamburg.de/ueber-di ... anats.html

https://lecture2go.uni-hamburg.de/l2go/-/get/v/48975 der typ ey!!! :kugel :kugel unis ey! ... sie denken, sie sind die institutionen und kings der welt. man merkt noch richtig, dass die unis von der kirche stammen. hauptsache, man redet ihnen nicht rein. ums gehorchen gehts immernoch hintergründig in unis. um macht. hierarchien ( einer ist mehr wert, wenn er prof ist, und hat mehr zu sagen als der andere, ein student) und die uni hat ja sogar einen eigenen rechtsstatus (darf vom staat nicht angefochten werden. die tolle kirchliche uni! so war das damals) ... die angebliche sogenannte freiheit der profs, dass man seine profs schützt, wie hier in der botschaft, hat nichts mit freiheit zu tun, sondern die machtstellung des profs darf nicht angetastet werden, die uni "schützt" sich selbst. ....

Re: Ein Virus in aller Munde

von wärme » Do 21. Jan 2021, 22:58

es verändert sich, ich spür's. ( ein eindruck gestern.)

Re: Ein Virus in aller Munde

von .... » Fr 8. Jan 2021, 13:11

jedenfalls sollte man überlegen, ob man frühstück zu sich nehmen sollte, während man dieses video guckt.


... ich empfehle... eher nicht...

Re: Ein Virus in aller Munde

von wärme » Fr 8. Jan 2021, 01:21

pps: gegen ende des videos mit thomas schmelzer sagt er was zu masken.





-------------------






Nach oben